Projekt „Data Hub“ | Physical Computing mit der senseBox

Die senseBox zur Mitgestaltung der Daten-Gesellschaft

 

Am 16.02.2022 konnten einige K8– und s:coop -Mitglieder anlässlich eines von re:edu -geleiteten Workshops die senseBox entdecken. Die SenseBox ist ein Toolkit für digitale Bildung, Citizen Science und Umweltmonitoring.

Es wurde diskutiert, gelernt und herumprobiert. Wir sind ganz schön inspiriert!
Nun gibt es eine Menge Ideen – bleibt auf dem Laufenden und lest bald mehr dazu, was wir mit Re:edu als neuem Partner gemeinsam entwickeln!

Der Workshop fand im FabLab des co:hub66 im Rahmen des Projekts „Data Hub“ statt, einer Kooperation von K8 und dem Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Energie und Verkehr.

Vielen herzlichen Dank an Jan Wirwahn und Matthias Pfeil für den spannenden Austausch!
Mehr über re:edu und die SenseBox: https://reedu.de/